Spielregeln

Für die 10. Etappe am Sonntag, den 27. Januar 2019 gelten diese Spielregeln und Startgelder:

    • Ein Team Bike kann 1 oder bis zu 5 Teammitglieder haben.
    • 70,00 Euro für ein Privates Team-Bike bei einer Teambesetzung bis zu 2 Personen
    • 90,00 Euro für ein Privates Team-Bike ab einer Teambesetzung von 3 bis 5 Personen
    • 30,00 Euro bei einer Buchung von einer Stunde auf einem Bike. Bei zwei Stunden 60 Euro
    • 250,00 Euro für ein Firmen Team Bike. Frage Deinen Arbeitgeber. Details erfährst Du, wenn Du eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sendest
    • Spendiere Deinem Team den Start oder sammle Spenden über den betterplace Link, den die Teamleitung erhält.
    • Wer sich als registrierter Starter vom Mailing abmeldet kann nicht mehr an der Veranstaltung teilnehmen. Es gilt als Abmeldung von der Veranstaltung
    • Überwiesene Startgelder werden nicht rückerstattet
    • Kaufe ein "Wir fahren fürs Leben" Rad Trikot. Die Einnahmen fließen als Spende an das Projekt der 10. Etappe (ermöglicht durch "PROAKTIVA-Mein persönicher Vermögensberater")
    • Alle Teilnehmer des Charity-Cycling-Marathons können die gesamte Sportanlage kostenlos am Benefiztag genießen (ermöglicht durch die Meridian Spa und Fitness Deutschland GmbH)
    • Jedes Team wird durch unseren Partner Tafelspitz-Full-Service-Catering kostenlos verwöhnt
    • Alle Charity Cycler können an der "Stillen Versteigerung" teilnehmen
    • Für den guten Sound sorgen ehrenamtlich Andreas & Sabine Korbmann, die "Schallereignissortierer". Freunde und Kollegen vom NDR.
    • Für das Lichtdesign ist Thorge Andresen verantwortlich, natürlich ehrenamtlich.
    • Wie immer arbeitet auch das gesamte Team ehrenamtlich, damit alle Spenden zu 100 % bei dem Projekt ankommen.Maximal 400,00 Euro stellen wir dem Charity Partner für die gesamte Organisation, Büromaterial etc. in Rechnung.
    • Des Weiteren bedanken wir uns bei KURZTZE & KURTZE KREATIV UND PROJEKTAGENTUR, die für die Pflege und Weiterentwicklung unserer Website verantwortlich ist
    • Alle anderen Dienstleister nehmen kein Geld. Alle Spenden gehen direkt und transparent durch betterplace oder direkt auf das Konto des Charity Partners.  Wir fahren fürs Leben ist eine echte Benefizveranstaltung.
    • Hamburg, den 1. August 2018